Datenschutzerklärung für Ihre Bewerbung

Die CONXPERT GmbH & Co. KG nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den Vorgaben des Datenschutzrechts.
Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir im Falle Ihrer Bewerbung personenbezogene Daten verarbeiten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten
Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet und speichert die CONXPERT GmbH & Co. KG Ihre, uns im Rahmen Ihrer Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten (beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adressen, Foto, Zeugnisse, etc.) und verarbeitet diese gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Grundsätzlich erhalten nur diejenigen Personen Zugriff auf Ihre Daten, die für die ausgeschriebene Stelle verantwortlich sind. Bei einer deutlichen Überschneidung mit Ihrem Bewerberprofil und einer freien Stelle in einer anderen Abteilung, würden wir Ihre Daten der zuständigen Person dieser Abteilung ebenfalls zur Verfügung stellen. Alle Mitarbeiter in unserem Hause sind auf Verschwiegenheit und der Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

Aufbewahrung Ihrer Daten
Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder Sie einer darüber hinausgehenden Speicherung Ihrer Daten ausdrücklich und gesondert zustimmen, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten 6 Monate nach Abschluss des jeweiligen Bewerbungsverfahrens.

Im Falle einer Einstellung in unserem Hause, werden Ihre Bewerbungsunterlagen in Ihrer Personalakte in der Personalabteilung sicher und vertraulich aufbewahrt.

Sicherheit
Wir setzen sowohl technische, als auch organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gem. der DSGVO vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Verschlüsselte Kommunikation
Sie haben die Möglichkeit, uns Ihre Daten auch verschlüsselt zu übertragen.
Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form zukommen lassen wollen, haben Sie die Möglichkeit dies über PGP zu tun.
Über folgenden Link können Sie unseren öffentlichen PGP-Schlüssel herunterladen: conxpert_pgp_public.zip
Nachdem Sie unseren öffentlichen PGP-Schlüssel in das E-Mail-Programm importiert haben, können Sie uns verschlüsselte E-Mails senden.
Um Ihnen verschlüsselt antworten zu können, mailen Sie uns bitte Ihren öffentlichen PGP-Schlüssel zu.

Falls Sie über kein PGP verfügen, können Sie zumindest Ihre Anlagen verschlüsseln (z.B. mit 7-Zip) und uns Ihr gewähltes Bewerbungspasswort am Telefon mitteilen.

Ihre Rechte bezüglich personenbezogener Daten
Ihre Rechte bezüglich personenbezogener Daten finden sie unter Punkt 13 unserer Datenschutzerklärung.

Widerrufsrecht
Ihre Einwilligung zu dieser Erklärung und der Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit wiederrufen.